Logo Angewandte InformationsMedizin

Die Angewandte InformationsMedizin (AIM) wurde entwickelt von Dr. phil. Leonie Zander. Die diplomierte Psychologin / Psychothera­peutin hat einen Weg gefunden, wie wir mit natürlichen Mitteln rasch positiv auf unseren Körper und unsere Psyche einwirken können.

Mit Hilfe eines Tensors (Einhandrute) werden blockierte Energien ermittelt und aufgelöst. Je nach Problemstellung und Person unterschiedlich, werden die Energien durch klopfen (ähnlich wie bei EFT), mit Zeichen, Symbolen, Farben und Klängen oder durch Wasserübertragungen befreit. Das gibt dem Körper die Möglichkeit zurück, seine Selbstheilungskräfte zu entfalten.

Die Angewandte InformationsMedizin ist ein ganzheitlicher, einfacher und wirkungsvoller Heilansatz – sowohl bei Akutfällen und Schmerzzuständen wie auch bei chronischen oder psychischen Belastungen.

Diese Methode eignet sich für Mensch und Tier gleichermassen. Sie wirkt sanft, ist trotzdem schnell und effizient.

Nebst meiner therapeutischen Tätigkeit arbeite ich aktuell noch teilzeit als Projektleiterin für IT und Qualitatsmanagement in einem technischen Betrieb.

Klopfen

Bei dieser Behandlungsart werden bestimmte Energiepunkte an Ihrem Kopf/Gesicht, Oberkörper sowie Beinen und Füssen beklopft um so die bestehende Blockade zum Thema zu lösen. Bei dieser Methode ist die Allergie in der Regel nach der ersten Behandlung deutlich besser. Bei Lebensmittelunverträglichkeiten (auch Weizen, Laktose, Gluten) oder Tierhaarallergien ist das Problem oft sogar nach einer einzigen Behandlung komplett verschwunden.

Ein paar Sitzungen mehr braucht es üblicherweise bei Heuschnupfen, da dort oftmals auf viele verschiedene Pollenarten allergisch reagiert wird. In diesem Fall muss die Behandlung wiederholt werden, wenn ein paar Wochen nach der ersten Behandlung andere Pflanzen aktiv sind. Aber auch hier haben bisher 100% meiner Behandelten bereits nach der ersten Sitzung eine deutliche Besserung festgestellt.

Ausleiten

Diese Methode eignet sich in der Regel gut für die Behandlung von Ängsten, Phobien und traumatischen Erlebnissen, sowie für alles was sich in unserem Körper breit macht und dort nicht hingehört – Pilze, Viren, Würmer (bei Tieren), aber auch medikamentöse Belastungen.

Für mich persönlich ist diese Methode der absolute Favorit, denn die Ergebnisse stellen sich sofort ein. Zudem bietet die Methode im Bereich der Traumaarbeit den Vorteil, dass der Klient dabei keine alten Wunden aufreisen muss.

Wasserübertragung

Zeichen auf der Haut

Weiterentwickelt wurde diese Behandlungsmethode durch Dr. Diethard Stelzl, der sie um die Komponente der Farben aber auch um weitere Formen und Symbole anreicherte.

Ich persönlich setze sowohl die ursprüngliche wie auch die erweiterte Form in meinen Behandlungen ein, je nach dem, welche mir für die Situation geeigneter erscheint. Aber keine Angst: Auch nach einer Behandlung mit dieser Methode müssen sie nicht als „Indiander mit Kriegsbemalung“ unter die Leute. Es gibt durchaus diskrete Alternativen.

Geopathie – Belastungen aus dem Erdreich ausschalten

Sie sind überzeugt von der Angewandten InformationsMedizin? Buchen Sie hier Ihren Termin!

Nächste Events

Nachfolgend ein Video von meiner lieben Kollegin und Ausbildnerin Dr. phil. Leonie Zander über die Angewandte InformationsMedizin (vormals Angewandte InformationsMethode)

  • Behandlungszeiten

    Montag – Freitag : 9:00 – 21:00h (Dienstags nur bis 17:00h)

    Samstag: 9:00 – 13:00h

    TERMINE NUR NACH VEREINBARUNG

  • Zahlungsmodalitäten

     

    Zahlungen für Termine bei mir in der Praxis erfolgen gegen bar, EC- oder Kreditkarte.
    keine Postfinance-Card

    Fernbehandlungen (insb. Tierkommunikation) werden auf Rechnung durchgeführt.

  • Teilen mit:

    Loading...