Räumlichkeiten

über die verschiedenen Energien in Räumen

Die Räumlichkeiten in denen wir uns aufhalten können unser Dasein beeinflussen. Einerseits wegen den verwendeten Materialien welche unter Umständen Allergien auslösen können, andererseits aber auch, weil heute, in einem Zeitalter des Platzmangels, auf jedes freie Fleckchen Land Häuser gebaut werden.

Früher wurden Häuser ganz natürlich in Wasseradern freien Zonen gebaut – auch die Ställe! – auch unter unserem Haus (Baujahr 1803) welches am Rande einer Grundwasserzone liegt gibt es nur eine einzige Wasserader, es ist sogar davon auszugehen, dass diese zum Zeitpunkt des Baus noch nicht da war, da sich das Wasser hin und wieder neue Wege sucht. Zudem wurden Häuser früher aus natürlichen Stoffen wie Holz und Steinen gebaut und mit Tierhaar isoliert. Heute hingegen bewohnen die meisten von uns „Kunststoff-Häuser“.

Nebst den Wasseradern ist aber auch Elektrosmog ein wachsendes Problem. Inzwischen steht in nahezu jedem Raum ein Fernseher, ein Computer oder ein anderes elektrisches Gerät – von den ganzen elektrischen Leitungen und Steckdosen sowie von WLAN und Handynetz ganz zu schweigen. Viele Menschen reagieren mit Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen und weiteren Erkrankungen auf dieses Übermass an Strahlung.

Und schliesslich gibt es auch noch das Thema Fremdenergien im Zusammenhang mit Räumlichkeiten. Wenn Sie das Gefühl haben,

…dass es nachts manchmal zieht obwohl die Fenster geschlossen sind,
…dass in einem Raum sei die Temperatur merklich kühler sei als in dem nebenan, obwohl beide gleich beheizt sind
…dass sich Ihr Haustier plötzlich komisch verhält, Angst hat einen Raum zu betreten oder sich umschaut, als ob es verfolgt würde,
…dass ein Raum ständig stickig, ist oder Ihnen sehr klein vorkommt

dann sollten wir an Fremdenergien denken. Und keine Sorge, auch gegen solche ist ein Kraut gewachsen.


Termin buchen


Facebook


Twitter


Linkedin

Chat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.