Hier finden Sie die jeweils nächsten Veranstaltungen, Kurse und Seminare

Okt
27
Sa
2018
Tierkommunikation lernen @ Y-Praxis Binzegger
Okt 27 um 9:30 – 16:30
Tierkommunikation lernen @ Y-Praxis Binzegger | Benzenschwil | AG | CH

Bei der Tierkommunikation wird auf telepathischem Weg das Gespräch zum Tier gesucht. Es kann uns so Informationen über seinen physischen aber auch über seinen emotionalen Zustand liefern.

Lerne in diesem einen Tag die Grundlagen der Tierkommunikation und fange an, mit deinen Tieren zu kommunizieren. Natürlich wirst du in einem Tag kein Profi, denn die Kommunikation muss oft und auch regelmässig geübt werden.

Andere Kurse dauern oft drei und mehr Tage, weil unheimlich viel Zeit mit Übungen und Meditationen verbracht wird. Bei mir läuft es anders. Am Vormittag wirst du die Technik lernen – und zwar Eine ohne grosse und lange Meditationen – und am Nachmittag werden wir üben, üben und nochmals üben.

Damit du anschliessend die nötige Sicherheit im Umgang mit dem Gelernten bekommst, biete ich regelmässig einmal im Monat einen Übungsabend an. Ausserdem bekommst du nach dem Kurs Zugang zur geschlossenen WhatsApp- und Facebook-Gruppe. Dort können meine Schüler gegenseitig Bilder zum Üben austauschen oder auch um Rat oder Ergänzungen fragen. Ich selbst bin ebenfalls regelmässig in der Gruppe aktiv und beantworte Fragen und gebe Hilfe bei Unsicherheiten.

Voraussetzungen: Keine
Kursgebühr: Falls du keine Kreditkarte besitzt und trotzdem teilnehmen möchtest, kontaktiere mich bitte. Wir finden eine andere Lösung.

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Kursbedingungen, die du hier abrufen kannst.

Nov
9
Fr
2018
THEKI 2 – Aufbauseminar – THEKI lernen in der Schweiz @ Y-Praxis Binzegger
Nov 9 um 10:00 – Nov 11 um 16:30
THEKI 2 - Aufbauseminar - THEKI lernen in der Schweiz @ Y-Praxis Binzegger | Benzenschwil | AG | CH

In diesem 3-tägigen Seminar liegt der Fokus auf dem physischen Körper und dem damit verbundenen gesamten feinstofflichen System. Du erreichst ein grundlegendes Verständnis über dein eigenes, multidimensionales Selbst und deutlich mehr Tiefe in der Anwendung. Viele neue Werkzeuge warten auf dich. Bist du bereit für einen Quantensprung?

Inhalte

  • Die ideale energetische Ausrichtung (= Achse)
  • Männliche und weibliche Energien integrieren & harmonisieren
  • Die Geschlechtsthematik
  • Chakren sehr ausführlich
  • Chakrenharmonisierung
  • Der Chakrenzyklus
  • Chakren & Aura: verschiedene Strukturen erkennen und transformieren
  • Der Schlüssel als Schnellhilfe bei Sitzungen & Chakrenarbeit
  • Programme transformieren & erschaffen
  • Bedeutung & Aktivierung von Pranaröhre & Zirbeldrüse
  • Bedeutung & Aktivierung von DNS & Torus
  • Ausführliche Arbeit mit dem feinstofflichen und physischen Körper:
    Organe, Entgiftung, Hormone, Säure-Basen, Erreger, Drüsen,…
  • Miasmen
  • Körperlesen: Wegweiser zur Gesundheit
  • Wirbelsäulenaufrichtung
  • Kampf- & Fluchtreflex
  • Umweltbelastungen:
    Ernährung aus ganzheitlicher Sicht, Strahlenbelastung, Gifte,…
  • Viele nützliche Tipps & Übungen

Voraussetzungen: THEKI 1 – Basisseminar.
Kursgebühr: Falls du keine Kreditkarte besitzt und trotzdem teilnehmen möchtest, kontaktiere mich bitte. Wir finden eine andere Lösung.

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Kursbedingungen, die du hier abrufen kannst.

Nov
17
Sa
2018
Basisseminar Energiemedizin – Umgang mit der Einhandrute @ Y-Praxis Binzegger
Nov 17 um 10:00 – Nov 18 um 16:30
Basisseminar Energiemedizin – Umgang mit der Einhandrute @ Y-Praxis Binzegger | Benzenschwil | AG | CH

 Basisseminar Energiemedizin – Umgang mit der Einhandrute (Teil 1)

Dieses Seminar ist der erste Teil der Energiemedizin-Ausbildung die ich anbiete. Die Grundlage bilden die beiden Basis-Seminare Teil 1 und Teil 2. Darauf aufbauend folgen mehrere Module, die je nach Bedarf dazu gebucht werden können. Mehr zum Thema gibts unter Energiemedizin-Ausbildung.

Seminarinhalt

In diesem ersten Seminar lernst du den Umgang mit der Einhandrute (Tensor) von Grund auf kennen. Spielerisch und mit vielen praktischen Übung lernst du den Tensor und seine Ausschläge kennen und interpretieren. Jedem Ausschlag ist ein spezifisches Zeichen zugeordnet, auch diese lernst du kennen und natürlich zum jeweiligen Ausschlag der Rute zuordnen.

Ebenfalls in diesen ersten beiden Tagen werden wir uns mit der Heilkraft von Wasser als Informationsträger beschäftigen und erarbeiten, warum Wasser mit in paar Symbolen wirklich heilen kann. Das ist die Basis der Energiemedizin.

Weiter werden wir uns mit Narben beschäftigen und damit, welchen Einfluss Narben auf unser Energiesystem haben. Können Narben tatsächlich die Gesundheit stören? Und wenn ja, was lässt sich dagegen tun?

Als Abschluss dieser beiden Tage werden wir uns mit den Erdstrahlen und dem Thema Elektrosmog beschäftigen. Schläfst du schlecht? Oder hast du häufig Kopfschmerzen? Dann solltest du besonders an dieses Thema denken. Nicht immer sind irgendwelche Strahlen der Grund, aber du wirst staunen wie oft sie es sind….

Das Basisseminar richtet sich an alle Interessierten, unabhängig davon ob du medizische oder psychologische Vorkenntnisse hast, oder ob du absoluter Neuling auf diesem Gebiet bist.

Kursziel

Am Ende dieser zwei Tage bist du in der Lage an dir selbst und deiner Familie die verschiedensten Dinge auszutesten und Konsequenzen daraus abzuleiten. Sei es, dass du dir bei einer Entscheidung unsicher bist, und dazu mit dem Tensor das Unterbewusstsein befragen möchtest, oder ob du ein konkretes Problem hast, bei dem du mit Energiemedizin begegnen willst. Nach diesem ersten Tag hast du so zu sagen die «Energetische Hausapotheke» zusammen um schnell und einfach kleinere gesundheitliche oder psychologische Probleme anzugehen.

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Kursbedingungen, die du hier abrufen kannst.

Okt
27
Sa
2018
Tierkommunikation lernen @ Y-Praxis Binzegger
Okt 27 um 9:30 – 16:30
Tierkommunikation lernen @ Y-Praxis Binzegger | Benzenschwil | AG | CH

Bei der Tierkommunikation wird auf telepathischem Weg das Gespräch zum Tier gesucht. Es kann uns so Informationen über seinen physischen aber auch über seinen emotionalen Zustand liefern.

Lerne in diesem einen Tag die Grundlagen der Tierkommunikation und fange an, mit deinen Tieren zu kommunizieren. Natürlich wirst du in einem Tag kein Profi, denn die Kommunikation muss oft und auch regelmässig geübt werden.

Andere Kurse dauern oft drei und mehr Tage, weil unheimlich viel Zeit mit Übungen und Meditationen verbracht wird. Bei mir läuft es anders. Am Vormittag wirst du die Technik lernen – und zwar Eine ohne grosse und lange Meditationen – und am Nachmittag werden wir üben, üben und nochmals üben.

Damit du anschliessend die nötige Sicherheit im Umgang mit dem Gelernten bekommst, biete ich regelmässig einmal im Monat einen Übungsabend an. Ausserdem bekommst du nach dem Kurs Zugang zur geschlossenen WhatsApp- und Facebook-Gruppe. Dort können meine Schüler gegenseitig Bilder zum Üben austauschen oder auch um Rat oder Ergänzungen fragen. Ich selbst bin ebenfalls regelmässig in der Gruppe aktiv und beantworte Fragen und gebe Hilfe bei Unsicherheiten.

Voraussetzungen: Keine
Kursgebühr: Falls du keine Kreditkarte besitzt und trotzdem teilnehmen möchtest, kontaktiere mich bitte. Wir finden eine andere Lösung.

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Kursbedingungen, die du hier abrufen kannst.

Nov
9
Fr
2018
THEKI 2 – Aufbauseminar – THEKI lernen in der Schweiz @ Y-Praxis Binzegger
Nov 9 um 10:00 – Nov 11 um 16:30
THEKI 2 - Aufbauseminar - THEKI lernen in der Schweiz @ Y-Praxis Binzegger | Benzenschwil | AG | CH

In diesem 3-tägigen Seminar liegt der Fokus auf dem physischen Körper und dem damit verbundenen gesamten feinstofflichen System. Du erreichst ein grundlegendes Verständnis über dein eigenes, multidimensionales Selbst und deutlich mehr Tiefe in der Anwendung. Viele neue Werkzeuge warten auf dich. Bist du bereit für einen Quantensprung?

Inhalte

  • Die ideale energetische Ausrichtung (= Achse)
  • Männliche und weibliche Energien integrieren & harmonisieren
  • Die Geschlechtsthematik
  • Chakren sehr ausführlich
  • Chakrenharmonisierung
  • Der Chakrenzyklus
  • Chakren & Aura: verschiedene Strukturen erkennen und transformieren
  • Der Schlüssel als Schnellhilfe bei Sitzungen & Chakrenarbeit
  • Programme transformieren & erschaffen
  • Bedeutung & Aktivierung von Pranaröhre & Zirbeldrüse
  • Bedeutung & Aktivierung von DNS & Torus
  • Ausführliche Arbeit mit dem feinstofflichen und physischen Körper:
    Organe, Entgiftung, Hormone, Säure-Basen, Erreger, Drüsen,…
  • Miasmen
  • Körperlesen: Wegweiser zur Gesundheit
  • Wirbelsäulenaufrichtung
  • Kampf- & Fluchtreflex
  • Umweltbelastungen:
    Ernährung aus ganzheitlicher Sicht, Strahlenbelastung, Gifte,…
  • Viele nützliche Tipps & Übungen

Voraussetzungen: THEKI 1 – Basisseminar.
Kursgebühr: Falls du keine Kreditkarte besitzt und trotzdem teilnehmen möchtest, kontaktiere mich bitte. Wir finden eine andere Lösung.

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Kursbedingungen, die du hier abrufen kannst.

Nov
17
Sa
2018
Basisseminar Energiemedizin – Umgang mit der Einhandrute @ Y-Praxis Binzegger
Nov 17 um 10:00 – Nov 18 um 16:30
Basisseminar Energiemedizin – Umgang mit der Einhandrute @ Y-Praxis Binzegger | Benzenschwil | AG | CH

 Basisseminar Energiemedizin – Umgang mit der Einhandrute (Teil 1)

Dieses Seminar ist der erste Teil der Energiemedizin-Ausbildung die ich anbiete. Die Grundlage bilden die beiden Basis-Seminare Teil 1 und Teil 2. Darauf aufbauend folgen mehrere Module, die je nach Bedarf dazu gebucht werden können. Mehr zum Thema gibts unter Energiemedizin-Ausbildung.

Seminarinhalt

In diesem ersten Seminar lernst du den Umgang mit der Einhandrute (Tensor) von Grund auf kennen. Spielerisch und mit vielen praktischen Übung lernst du den Tensor und seine Ausschläge kennen und interpretieren. Jedem Ausschlag ist ein spezifisches Zeichen zugeordnet, auch diese lernst du kennen und natürlich zum jeweiligen Ausschlag der Rute zuordnen.

Ebenfalls in diesen ersten beiden Tagen werden wir uns mit der Heilkraft von Wasser als Informationsträger beschäftigen und erarbeiten, warum Wasser mit in paar Symbolen wirklich heilen kann. Das ist die Basis der Energiemedizin.

Weiter werden wir uns mit Narben beschäftigen und damit, welchen Einfluss Narben auf unser Energiesystem haben. Können Narben tatsächlich die Gesundheit stören? Und wenn ja, was lässt sich dagegen tun?

Als Abschluss dieser beiden Tage werden wir uns mit den Erdstrahlen und dem Thema Elektrosmog beschäftigen. Schläfst du schlecht? Oder hast du häufig Kopfschmerzen? Dann solltest du besonders an dieses Thema denken. Nicht immer sind irgendwelche Strahlen der Grund, aber du wirst staunen wie oft sie es sind….

Das Basisseminar richtet sich an alle Interessierten, unabhängig davon ob du medizische oder psychologische Vorkenntnisse hast, oder ob du absoluter Neuling auf diesem Gebiet bist.

Kursziel

Am Ende dieser zwei Tage bist du in der Lage an dir selbst und deiner Familie die verschiedensten Dinge auszutesten und Konsequenzen daraus abzuleiten. Sei es, dass du dir bei einer Entscheidung unsicher bist, und dazu mit dem Tensor das Unterbewusstsein befragen möchtest, oder ob du ein konkretes Problem hast, bei dem du mit Energiemedizin begegnen willst. Nach diesem ersten Tag hast du so zu sagen die «Energetische Hausapotheke» zusammen um schnell und einfach kleinere gesundheitliche oder psychologische Probleme anzugehen.

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die Kursbedingungen, die du hier abrufen kannst.